Nussecken

Feingebäck mit Mürbeteigboden.


Nussecken

Feingebäck mit Mürbeteigboden.

Zubereitung:

  1. Knetteig herstellen und auf dem Blech ausrollen (evtl. vorher Kaltstellen).
  2. Dünn mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.
  3. Die Nussmasse in einen Topf geben, kurz aufkochen und auf dem Teig verteilen.
  4. Bei 200°C etwa 15 Minuten backen.
  5. Das fertige Gebäck heiß in Dreiecke schneiden.
  6. Die kalten Nussecken mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen.

Zutaten für ein Blech:

…für den Mürbeteig:

300g Mehl (Typ 405)
130g Zucker
130g Margarine
2 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
1 TL Backpulver

…für die Nussmasse:

200g Margarine
200g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 EL Wasser
200g Haselnüsse (gemahlen)
200g Haselnüsse (gehackt)

…zusätzlich:

1 kleines Glas Aprikosenkonfitüre
ca. 300g Kuvertüre (Zartbitter)

Zubereitung:

  1. Knetteig herstellen und auf dem Blech ausrollen (evtl. vorher Kaltstellen).
  2. Dünn mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.
  3. Die Nussmasse in einen Topf geben, kurz aufkochen und auf dem Teig verteilen.
  4. Bei 200°C etwa 15 Minuten backen.
  5. Das fertige Gebäck heiß in Dreiecke schneiden.
  6. Die kalten Nussecken mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen.

:paperclip:
https://www.gourmonds.de/gegrillt/nussecken.html