Naanbrot

Naanbrot mit Grillstreifen auf Grillrost. Darunter glühende Kohlen

Zutaten:

1/4 Liter lauwarmes Wasser
800 Gramm Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
60 Gramm geschmolzene Butter
3 Teelöffel Zucker
2 Teelöffel Salz
1 Ei
etwas Öl

Zubereitung:

  1. Trockenhefe, Zucker und etwas Wasser verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Mehl, Salz, geschmolzene Butter, Ei und restliches Wasser (erstmal etwas weniger) hinzugeben.
  3. So lange kneten, bis ein fester Teig entsteht (ca. 15 Minuten). Falls nötig noch ein wenig Wasser hinzufügen.
  4. Den Teig an einem warmen Ort, abgedeckt mit einem feuchten Küchentuch, ca. 30 Minuten ruhen lassen bis er sich in etwa verdoppelt hat.
  5. Ca. 8 Teigfladen formen und diese vor dem Grillen auf beiden Seiten mit etwas Öl bestreichen.
  6. Die Teigfladen auf direkter Hitze Grillen.