8.8.2014:
19. Deutsche Grill- und BBQ- Meisterschaft 2014

2014 fand die Deutsche Grillmeisterschaft in Schweinfurt statt und war, bis auf den kleinen Fauxpas, das der falsche Grillkönig gekürt wurde, die bestorganisierte Meisterschaft an der wir bislang teilnehmen durften. Aufgrund der Regeländerung, dass in diesem Jahr die fünf besten und nicht die fünf vorher selbstbestimmten Gänge in die Gesamtwertung eingehen sollten, hatten wir uns entschlossen alle sieben Gänge zu begrillen und schickten mit viel Erfolg die folgenden Gerichte ins Rennen:

Belämmerte Conchita
Lammbratwurst auf mediterranen Grillknödel und Zucchini-Feta-Päckchen (1. Platz)
Strike Ribs
Dreierlei Rippchen mit gegrillter Wassermelone und Apfel-Ziegenkäse-Talern (1. Platz)
Nautilustig
Lachs von der Salzplanke und Kabeljau mit Wasabi-Dill-Streifen an Möhren-Sellerie-Puffer mit Basilikum-Dip (5. Platz)
Gegrillter Stapelsalat im Brot
Vegetarischer Burger mit Zaziki und Auberginencreme dazu Gluten-Lactosefreie, unfrittierte, bioenergetische und vegane Beilage nach Pommesart (2. Platz)
Kaffe und Kuchen
Steakscheiben von der hohen Rippe mit Kaffeerub auf Planken-Kartoffelküchlein an Rotweinsosse (5. Platz)
Fiesta-Brisket
Rinderbrust mit herzhaften Pancakes (11. Platz)
You’re hot an you’re cold…
Erdbeer-Minz-Eis mit Baiserhaube und Schokoküchlein mit flüssigem Kern (7. Platz)

Insgesamt hat uns das zu einem alle Ehren werten 3. Platz bei den Amateuren gereicht.